Monsti und Lilly zu vermitteln

Monsti und Lilly sind bereits vermittelt

Monsti (Heilige Birma, 2009 geboren, weiblich, geimpft/gechipt/bei Tasso registriert/kastriert) und Lilly (2014 geboren, geimpft/gechipt/bei Tasso registriert/kastriert) suchen aufgrund Allergie ein neues Zuhause.

Monsti ist eine absolute liebe Katze, die ihren Namen nur hat, weil sie als Baby so frech war. Sie ist aber absolut kein Monster, sondern sehr verkuschelt. Sie ist rassetypisch  sehr auf ihren Menschen bezogen, begrüßt einen, wenn man nach Hause kommt und fordert auch ihre Kuschelzeit ein. Sie kennt Freigang ….

Chanel und Tiger zu vermitteln

Chanel und Tiger sind bereits vermittelt

Leider wurden die beiden 8 jährigen Kater Chanel und Tiger beim Umzug ihrer Besitzer einfach zurückgelassen und nun werden die beiden aktuell von der Nachbarin gefüttert. Daher suchen sie auch sehr dringend ein neues Zuhause. Beide sind Freigänger und kastriert. Sie sind sehr zutraulich und verschmust und kennen Hunde und Kinder.

Infos unter Guxhagener Katzenhilfe, Tel. 05665/2994.

Meilo zu vermitteln

Meilo ist bereits vermittelt

Der ca. 6 Monate alte Meilo ist ein Fundtier aus Edermünde-Grifte und sucht ein Zuhause mit bereits vorhandenem Katzenkumpel. Gerne könnte er auch mit Enzo zusammen ausziehen. Meilo ist ein sehr lieber und zutraulicher Kater, der es aber auch faustdick hinter den Ohren hat. Er ist sehr lebhaft und spielt wie ein richtiger Kater auch mal sehr rüpelhaft. Der evtl. bereits vorhandene Katzenkumpel sollte das also auch mitmachen.

Interessenten können sich unter der 0177/2268772 melden.

Kater Balu vermisst in Fuldabrück Dittershausen

Balu ist wieder daheim

Unser ehemaliger Schützling Balu wird vermisst. Er hat seit zwei Wochen den Freigang für sich entdeckt und eigentlich schaut er zwischendurch zu Hause vorbei, spätestens morgens. Nun ist er seit zwei Tagen nicht mehr aufgetaucht. Balu ist gechipt und bei Tasso registriert. Fremden Menschen gegenüber sehr scheu.

Bitte schauen Sie in ihren Kellern, Garagen und Gartenhäuschen nach, ob er versehentlich eingesperrt wurde. Infos bitte an die Guxhagener Katzenhilfe, Tel. 0177/2268772.

Ole zu vermitteln

Ole ist bereits vermittelt

Bei Ole handelt es sich um einen Fundkater. Er ist  ca. 2 bis 3 Jahre alt und kastriert, gechipt und geimpft. Ole ist sehr zutraulich, menschenbezogen und verschmust und sucht ein Zuhause mit späterem Freigang und als Einzelprinz.

Infos bitte an die Guxhagener Katzenhilfe, Tel. 05665/2994.

Enzo und Ella zu vermitteln

Enzo und Ella sind bereits vermittelt

Die ca. 5 Monate alten Enzo und Ella stammen aus einer Fangaktion in Kassel und suchen ein neues Zuhause. Während der creme-rote Enzo schon sehr mutig ist und auch sofort seine neue Umgebung erkundet, ist seine schildpatt-farbene Schwester Ella noch recht scheu. Beide suchen ein Zuhause mit späterem Freigang und Katzenkumpel.

Kontakt unter Guxhagener Katzenhilfe, Tel. 0177/2268772.

Gnadenbrotkater Beppi

Beppi sucht noch seinen Paten

Beppi, geboren im Frühjahr 2017, kam von einem Bauernhof zu uns. Er hatte anfangs einen starken, röchelnden Husten und wurde daher nicht vermittelt. Mittlerweile hat es sich aber ausgewachsen und tritt nur noch sporadisch auf. Ansonsten ist er topfit und hat sich zu einem liebenswerten Katermann entwickelt. Beppi liebt sein Zuhause in der Pflegestelle und möchte gern einen Paten. Wer hilft ihm dabei?

Gnadenbrotkater Karle

Karlchen sucht noch seinen Paten

Karlchen ist ein fünfjähriger Perser Mix Kater. Er kam zu uns als Wohnungskater und so hatten wir ihn auch vermittelt. Leider kam er bereits zweimal aus der Vermittlung zurück, auch weil er aggressiv geworden ist. Hier in der Pflegestelle darf er raus und ist ein liebenswerter Kater, der sich auch mit den Hunden versteht. Eine Vermittlung geht nur an ganz liebe Menschen, die ihn so akzeptieren können. Ansonsten bleibt er hier, denn er darf nicht immer hin und her geschoben werden. Eine Patenschaft für Karlchen würde seine Versorgung sichern.

Gnadenbrotkater Luke

Luke sucht noch seinen Paten

Luke ist ein junger Kater  aus Lobenhausen, der regelmäßig an einer Futterstelle dort auftauchte und von den dortigen Katzen gemobbt wurde und nur Futter bekommen hat, wenn welches übrig war nachdem alle anderen gefressen haben. Eines Tages fiel auf, dass er ein verletztes Bein hat. Er wurde eingefangen und das Bein musste leider in der Tierklinik amputiert werden. Er hat den Eingriff gut überstanden und humpelt auf seinen drei Beinchen im Zimmer herum. Luke ist auch gleich kastriert worden und hat inzwischen Vertrauen zu uns aufgebaut. Kontakt hat er zu dem älteren Kater Mohrchen. Luke bleibt als Gnadenbrotkater bei uns, da er draußen an seiner Futterstelle mit seinen drei Beinchen noch weniger zurecht kommen würde.

Olaf zu vermitteln

Olaf ist bereits vermittelt

Olaf, ein wunderschöner Kater mit blauen Augen, wurde im Oktober 2016 geboren und sucht eine Familie zum Kuscheln. Er kennt Kinder, mag aber keine anderen Katzen. Im neuen Zuhause braucht er unbedingt Freigang.

Kontakt unter Guxhagener Katzenhilfe, Tel. 05665/2994