Dumdum zu vermitteln

Dumdum ist bereits vermittelt

Dumdum ist eine zierliche schwarze 7jährige Katze. Sie ist entwurmt, geimpft, gechippt, tätowiert und kastriert. Sie ist neugierig und eine reine Wohnungskatze, die gern spielt. Nach schlechten Erfahrungen bei dem Vorbesitzer sollte sie in katzenerfahrene Hände gegeben werden, wobei sie weder Kinder noch andere Tiere braucht. Am liebsten hätte sie ein Herrchen oder Frauchen ganz für sich alleine zum Kuscheln. Also einen Einzelplatz. Ernährungstechnisch ist sie völlig unkompliziert.

Interessenten können sich unter 05665/2994 melden.

Annabelle und Anton zu vermitteln

Annabelle und Anton sind bereits vermittelt

Die Geschwister Annabelle und Anton sind 3,5 Jahre und werden von Privat über unseren Verein vermittelt. Leider ist der Sohn des neuen Lebensgefährten hochallergisch und so hat uns ihre Besitzerin um Hilfe gebeten, da sie die beiden in guten Händen wissen will. Beide Katzen sind kastriert und geimpft.

Motsi zu vermitteln

Motsi ist bereits vermittelt

Unsere kleine Motsi sucht nun auch ein neues Zuhause. Sie ist sehr lebhaft und eine kleine wilde Hummel. Freigang in einer schönen grünen und ruhigen Gegend wäre für sie daher sicherlich am besten geeignet. Sie kann natürlich aber auch ganz lieb sein und kommt auch super gerne zum kuscheln.

Ernsthafte Interessenten melden sich bitte unter 05665/2994.

Kater Felix

Felix ist bereits vermittelt

Das ist FELIX. Er wurde im März 2012 geboren, ist kastriert, geimpft und gechipt. Leider ist Felix auch taub und maunzt daher etwas mehr. Aber ansonsten ist er ein total liebes, anhängliches und herzensgutes Tier. Er ist überhaupt nicht schüchtern und selbst bei Fremden am liebsten immer ganz vorne mit dabei und freut sich über Streicheleinheiten von jedem. Er kratzt auch ganz vorbildlich nur an seinem Kratzbaum und sonst nirgends. Er kennt andere Katzen und hat bis vor drei Monaten mit seinem Bruder zusammengelebt, der leider verstorben ist. Felix braucht auch unbedingt Freigang, da er diesen bereits gewöhnt ist.

Kontakt läuft über die Pflegestelle von Felix unter Telefon 0561/21565.

Kätzchen Romy und Rosalie mit Mama

Rosalie und Romy sind bereits vermittelt

Nach einer aufregenden und langwierigen Fangaktion konnten Romy, Rosalie und ihre Mama nach über einer Woche endlich in Rengershausen eingefangen werden. Mittlerweile haben sie sich bei uns auch ganz gut eingelebt. Romy ist grau/blau und ihre Schwester Rosalie grau/blau-weiß. Die Mama ist grau-weiß getigert und hatte in der Vergangenheit wohl mal eine Verletzung am Ohr erlitten. Alle drei können ab Ende Oktober vermittelt und ab sofort besucht werden.

Katzen Heidi und Rosi

Heidi und Rosi sind bereits vermittelt

Heidi und Rosi (w, 2 und 4 Jahre alt, kastriert/gechippt) stammen aus einer Wohnungsauflösung eines Messi-Haushalts. Das Einfangen der beiden gestaltete sich zunächst nicht so ganz einfach. Hier haben sie sich aber total schnell eingelebt und genießen unsere Zuwendung richtig. Die beiden sind wirklich zwei ganz süße, liebe und dankbare Miezen, die unser Herz im Sturm erobert haben. Die beiden werden nur zusammen vermittelt.

Perser Mix Katze Sonja

Sonja ist bereits vermittelt

Perser Mix Dame Sonja ist ein Abgabetier, welches ursprünglich aus schlechter Haltung stammt. Der Tierarzt schätzt sie auf ca. 3 Jahre, sie ist kastriert, gechippt und geimpft.

Wenn sie Vertrauen gefasst hat, ist sie sehr verschmust, verspielt und ein wunderbares Tier. Sie kennt zwar andere Katzen, aber für eine Vergesellschaftung muss es wirklich passen. Es gibt bestimmt auch für Sonja einen lieben Menschen, der ihr Geborgenheit und ein Zuhause für immer gibt.

Gnadenbrothund Speedy

Speedy hatte riesiges Glück und hat trotz aller Schwierigkeiten ein tolles Zuhause gefunden

Yorki-Chihuahua Mix Speedy (*12.03.15, kastriert) kommt aus schlechter Haltung. Der Kleine kennt keine Leine, kein Spielzeug, eigentlich gar nichts. Er lässt sich nur anfassen, wenn man neben ihm sitzt, ansonsten fühlt er sich bedroht. Man kann ihn nicht einzeln halten, sondern nur in einem Rudel. Daher ist er leider nicht vermittelbar und bleibt in seiner Pflegestelle in Büchenwerra. Er hat an beiden Augen sogenannte Rollider (die Wimpern schaben dabei permanent schmerzhaft über die Äuglein), weshalb ihm demnächst noch eine OP bevorsteht. Aus diesem Grund suchen wir auch für den kleinen Speedy einen Paten.

Gnadenbrothund – Äffchen

Äffchen ist bereits vermittelt

Die kleine Zwergpinscher Dame Äffchen (*05.04.2014, kastriert) ist ein Abgabetier. Sie lässt sich leider nicht von Fremden anfassen. Eine Vermittlung ist dadurch leider nicht möglich. Sie lebt in einem großen Rudel auf unserer Pflegestelle in Büchenwerra und fühlt sich dort wohl. Für Äffchen suchen wir eine Patenschaft, die ihr einen dauerhaften Aufenthalt bei uns sichern würde.