Kitten Julie vermisst – Guntershausen

Die erst 13 Wochen alte, weiß-schwarze Julie ist ihren Besitzern leider am 10.02.2016 durch die Haustür in Guntershausen im Hainweg entwischt. Die kleine Maus kennt das Draußen bisher nicht und hat keine Orientierung. Alles suchen und durchfragen bei den Nachbarn führte bislang nicht zum Erfolg.

Bitte haltet eure Augen offen und meldet euch bei uns, wenn ihr Julie gesehen habt.

Katze Rübchen vermisst – Vellmar

Rübchen wurde vor einem Jahr durch unseren Verein nach Vellmar in ein tolles Zuhause vermittelt. Leider ist sie dort im Mai letzten Jahres verschwunden.

Es ist jetzt zwar schon eine längere Zeit vergangen, aber wir wollen nochmals eine Suche starten. Vielleicht ist Rübchen ja inzwischen jemandem zugelaufen, der sich nun um sie kümmert.

Rübchen ist eine rote weibliche Katze, die keinen Schwanz mehr hat. Sie sieht dadurch ein bisschen aus wie ein Luchs.

Wer Rübchen kennt, meldet sich bitte bei uns.

 

Zwerghäsin Murmel zu vermitteln

Murmel ist bereits vermittelt

Murmels Gefährtin ist vor einiger Zeit gestorben und jetzt sucht sie eine neue Zwerghäsin oder ein neues Zuhause mit anderen Artgenossen. Sie ist 3 Jahre alt und kastriert. Murmel lebt im festen Häuschen mit Freigehege und sucht eine gleichwertige Unterkunft, da sie sich in einer Wohnung nicht wohlfühlen würde. Wer kann helfen? Infos unter Telefon 05665-2994

Gnadenbrotkatzen Vadim, Vera, Victor, Victoria und Vanda (VW-Katzen)

Die 6 VW-Katzen suchen noch ihren Paten

Die 6 Katzen vom Gelände des VW-Werks in Baunatal, die wir bisher aufgenommen haben, sind alle extrem scheu und benötigen langfristig kostspielige medizinische Hilfe. Von Katzenschnupfen und Augenproblemen bis hin zur Versorgung einer Pfotenverletzung – die Pfote wurde durch Unfall oder Biss komplett abgetrennt, genauso wie die Verletzung einer anderen Katze, deren Schwanz amputiert werden musste.

Gnadenbrotkatze Heidi

Heidi hat bereits eine Patin gefunden

Heidi (Juli 2013) ist eine Fundkatze aus Heiligenrode, die mit ihren Babys in einem Pappkarton unter den Hinterrädern eines LKW eingeklemmt war und durch die LKW-Fahrerin glücklicherweise vor Antritt ihrer Fahrt gefunden wurde. Ihre Babies sind alle vermittelt worden, nur Heidi ist übrig geblieben und lebt jetzt als Gnadenbrotzkatze bei uns. Sie ist Freigängerin, aber der Drank nach draußen ist nicht sehr stark. Heidi braucht Zuneigung und Streicheleinheiten. Sie ist sehr aufgeschlossen, verspielt und verschmust. Auch mit anderen Katzen verträgt sie sich gut.

Gnadenbrotkater Flic

Flic sucht noch einen Paten

Flic wurde mit seinem Bruder Flac von zwei jungen Frauen in einem Offenstall in Grossenritte gefunden. Trotz stundenlangem Warten fand sich die Katzenmutter nicht am Fundort ein. Da die kleinen Katzenbabys noch von ihrer Mutter gesäugt wurden, war schnelles Handeln angesagt. In den späten Abendstunden des 09.10.2010 wurden beide Katzenkinder unserem Verein übergeben, großgezogen und vermittelt.

Flic kam jedoch jedesmal wieder zurück, insgesamt vier mal …

Kater Mauski vermisst – Grifte

Seit Mittwoch, den 20.01.2016 wird Kater „Kill-Mauski“ vermisst in Grifte. Sein Alter ist unbekannt. Mauski ist seinen Besitzern vor ca. einem Jahr in einem recht desolaten Zustand zugelaufen. Seitdem haben sie ihn mit viel Liebe aufgepeppelt und obwohl er Menschen und anderen Katzen gegenüber sehr scheu ist, ließ er sich inzwischen sogar streicheln. Leider ist er deshalb auch noch nicht gechipt.

Mauski ist immer mal wieder zwei bis drei Tage unterwegs, aber nie länger.

Falls jemand Mauski gesehen hat, so meldet euch bitte bei uns!

Fundkatze Finchen – Körle

Finchen wurde mittlerweile vermittelt

Einer tierlieben Anwohnerin in Körle ist diese hübsche Miez zugelaufen. Sie befindet sich mittlerweile in unserer Obhut.

Der Tierarzt schätzt das Geburtsjahr von „Finchen“ auf 2014/2015. Sie ist also noch recht jung. Aber sie ist sehr dünn und hat

Hund Amie von 2 anderen Hunden gebissen – Zeugen gesucht!

Am Freitag, den 15.01.2016 um ca. 15:15 Uhr wurde der Hund Amie von 2 weiteren Hunden übel gebissen und musste anschließend sofort in eine Tierklinik gebracht werden. Die beiden Kinder, die mit den Hunden unterwegs waren, verschwanden anschließend sofort. Wir suchen dringend Zeugen, die den Tathergang beobachtet haben und evtl. Angaben zu den Eltern/Besitzern der Hunde machen können. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns unter 05665/2994.

Nachfolgend die Beschreibung des Tathergangs von Amies Halterin:

Freitag, den 15.01. um ca. 15:15 Uhr ging ich mit unserem Hund Amie am Stade in Guxhagen Richtung Büchenwerra spazieren.

Fundkatze – Kassel

Das rote Kätzchen konnte wieder zu ihren Besitzern zurück vermittelt werden

Diese weibliche, rote und sehr zutrauliche Katze ist einer Anwohnerin am 03.01.2016 in Kassel in der Steubenstraße zugelaufen (Nähe Botanischer Garten und Park Schönfeld). Sie ist weder gechippt, noch tätowiert.

Wer dieses Tier kennt oder vermisst, wendet sich bitte an uns, damit wir den Kontakt zur Finderin herstellen können.