Gnadenbrotkatze Waipai

Waipai sucht einen Paten

Waipai ist bereits ca. 15-18 Jahre alt. Sie stammt aus einem Zuhause, wo sie leider lange Zeit nur in der Dusche gehalten wurde:( Anfangs war sie extrem scheu und schreckhaft – nicht vermittelbar. Sie lebt nun bereits seit vier Jahren auf einer unserer Pflegestellen und darf dort selbstverständlich für immer bleiben. Aufgrund ihrer permanenten Entzündungen im Maul braucht sie alle drei Monate ihre Cortison Spritze, ansonsten ist sie aber ihres Alters entsprechend fit und genießt ihre Zeit im Freigang oder im kuscheligen Körbchen.

Kater Findus zu vermitteln

Findus ist bereits vermittelt

Fundkater Findus aus Dennhausen sucht ein neues Zuhause. Er ist ca. ein Jahr alt, kastriert, geimpft und gechippt. Findus ist ein sehr aufgewecktes, verschmustes und liebenswertes Tier. Er benötigt jedoch dringend Freigang. Die Finderin, die ihn eigentlich behalten wollte, kann ihm diesen leider nicht ermöglichen, da sie direkt an einer Hauptstraße lebt. Findus ist daher gestresst und legt sich mit dem bereits vorhandenen Kater an.

Wer hat ein tolles Zuhause für Findus, wo er auch wieder raus gehen darf?

Kontakt unter 05665/2994.

Gnadenbrothund Emely

Emely sucht noch einen Paten

Tigerdackeldame Emely ist bereits 12 oder 13 Jahre alt und neu in unserer Pflegestelle in Büchenwerra. Sie leidet an Dackellähme, kann aber dank der Medikamente nun wieder kleinere Strecken laufen. Mit Treppen und glatten Böden kommt sie aber gar nicht klar. Mit den anderen Hunden in der Pflegestelle versteht sie sich sehr gut. Vor fremden Menschen hat sie jedoch Angst und sucht Schutz bei ihrem Pflegefrauchen.

Emely darf ihren Lebensabend als Gnadenbrothund in der Pflegestelle verbringen und würde sich über einen Paten sehr freuen.

 

Kati zu vermitteln

Kati ist bereits vermittelt

Kati sucht ein neues Zuhause, in dem sie mehr Zeit und Zuwendung bekommt. Sie ist 6 Jahre jung, eine reine Wohnungskatze und sehr verschmust, sie liebt es geknuddelt zu werden. Andere Katzen, Tiere und Kinder kennt sie nicht. Das neue Frauchen oder Herrchen sollte Zeit für sie haben, denn ihr jetziges Frauchen ist beruflich bedingt immer sehr lange weg.

Infos erteilt die Guxhagener Katzenhilfe unter 05665/2994.

Pressebericht Lokalo24: „Immer mehr Halter schieben ihre alten, kranken Katzen ab“

Ausgesetzte Katzen – von Babykatze über verletzte Tiere bis hin zur Gnadenbrotkatze –  wurden bei der Guxhagener Katzenhilfe in den letzten Monaten abgegeben, weil entweder die Unterhaltskosten zu hoch sind oder wegen  bevorstehender tierärztlicher Behandlungen und den damit verbundenen hohen Kosten. Immer wieder muss festgestellt werden, dass sehr alte Katzen ausgesetzt werden. Diese Katzen werden weggeworfen wie eine faule Kartoffel oder bei uns abgegeben. Wir sind mit den vielen Hilferufen platzmäßig als auch finanziell schlichtweg überfordert.

Dumdum zu vermitteln

Dumdum ist bereits vermittelt

Dumdum ist eine zierliche schwarze 7jährige Katze. Sie ist entwurmt, geimpft, gechippt, tätowiert und kastriert. Sie ist neugierig und eine reine Wohnungskatze, die gern spielt. Nach schlechten Erfahrungen bei dem Vorbesitzer sollte sie in katzenerfahrene Hände gegeben werden, wobei sie weder Kinder noch andere Tiere braucht. Am liebsten hätte sie ein Herrchen oder Frauchen ganz für sich alleine zum Kuscheln. Also einen Einzelplatz. Ernährungstechnisch ist sie völlig unkompliziert.

Interessenten können sich unter 05665/2994 melden.

Annabelle und Anton zu vermitteln

Annabelle und Anton sind bereits vermittelt

Die Geschwister Annabelle und Anton sind 3,5 Jahre und werden von Privat über unseren Verein vermittelt. Leider ist der Sohn des neuen Lebensgefährten hochallergisch und so hat uns ihre Besitzerin um Hilfe gebeten, da sie die beiden in guten Händen wissen will. Beide Katzen sind kastriert und geimpft.

Motsi zu vermitteln

Motsi ist bereits vermittelt

Unsere kleine Motsi sucht nun auch ein neues Zuhause. Sie ist sehr lebhaft und eine kleine wilde Hummel. Freigang in einer schönen grünen und ruhigen Gegend wäre für sie daher sicherlich am besten geeignet. Sie kann natürlich aber auch ganz lieb sein und kommt auch super gerne zum kuscheln.

Ernsthafte Interessenten melden sich bitte unter 05665/2994.