Guxhagener Jugendtreff und Christa Greiert übergeben Geldspende.

In dieser Zeit, wo tausende Flüchtlinge in die EU drängen und auf die Hilfsbereitschaft und Spenden der Bürger angewiesen sind, ist es für die kleinen Tierschutzvereine schwer zu helfen. Denn diese kleinen Tierschutzvereine, wie zum Beispiel die Guxhagener Katzenhilfe, die keine Unterstützung durch die Kommunen oder die großen Tierschutzorganisationen erhalten, sind auf Geldspenden angewiesen.

Guxhagener Jugendtreff übergeben Spende

Der Guxhagener Jugendtreff veranstaltete vor dem Guxhagener Neukauf einen Informationstag rund um den Tierschutz. Unterstützt wurden die Jugendlichen von Katja Witte und Anika Selzer zusammen mit Malerin Doris Waldmann. So zogen die Kinder selbstgeschneiderte Tierkostüme an und baten im Einkaufsmarkt die Besucher um eine Spende. Am Info-Stand wurde Selbstgebasteltes angeboten und so konnten am Abend 150 Euro an die Guxhagener Katzenhilfe übergeben werden.

Kater Karas

Karas ist bereits vermittelt

Karas

geboren 2008, ist ein Türkisch Angora Kurzhaar Kater, der leider aus gesundheitlichen Gründen seines Frauchens abgegeben worden ist.

Er hat Blasensteine und braucht entsprechendes Futter und Medikamente.